Schießsport


27.03.2022

Zug II holt den Pokal!!

In einem spannenden Zugpokalschießen setzte sich der Zug II mit 810,9 Ringen gegen die übrigen Mannschaften durch und holte den begehrten Wanderpokal. 


Unser 1. Vorsitzende Willi Hinrichs überreichte den Pokal an den überglücklichen Zugführer Hans-Gerd Vocks. 


Aber scheinbar reichte ihm der Pokal nicht aus, denn er holte sich anschließend noch den Zugführerpokal, den die Zugführer und der 1. Vorsitzende untereinander ausschießen. Gesamtbeste Einzelschützin war Annette Bischoff mit 104,6 Ringen.


Dann überreichte Willi noch jeweils einen Gutschein an Anita Tellmann und Alfons Hinrichs. Die beiden haben sich für das Landeskönigsschießen qualifiziert und haben den dritten bzw. fünften Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch zu dieser grandiosen Leistung!


Alles in allem war es ein sehr schöner Abend und endlich konnten wir unseren renovierten Schießstand bzw. Aufenthaltsraum mal mit mehreren Leuten nutzen.



Bericht und Bilder vom Schriftführer Tobias Kanne




02.03.2022

Landesverbandskönigsschießen in Bassum

Nach langer Pause im Schießsport aufgrund Corona können wir vom Schützenverein "Hubertus" Scharrel die erste Teilnahme einer Schützin an einem Schießwettbewerb vermelden.

Am letzten Sonntag machten Anita Tellmann und ich uns auf den Weg zum Landesleistungszentrum Bassum.
Anita Tellmann vertrat als beste Schützin den Oldenburger Schützenbund in ihrer Klasse beim Landesverbandskönigsschießen und schoss hier um die Würde der Landesverbandsalterskönigin mit.
Anita erreichte mit ihrer besten 10 und einem Teiler von 12,0 den respektablen 5.Platz.
Der Schützenverein Hubertus gratuliert recht herzlich zu diesem Erfolg - sowie nachträglich zum 75. Geburtstag.


Liebe Anita, bleib so jung wie du bist.



Bericht und Bilder vom 2. Vorsitzenden Günther Fugel