Aktuelles 2011

 

23.12.2011

Johannes Sieger 50 Jahre Vereinsmitglied von "Hubertus"

Unser Ehrenvorsitzender Johannes Sieger wurde in Abwesenheit auf der Generalversammlung 2011 mit einer Urkunde und einer Plakette ausgezeichnet. Kurz vor Weihnachten gelang es dem Vorstand, Johannes Sieger die Plakette und die Urkunde persönlich zu überreichen.

Seine Vorstandstätigkeit im Verein begann

1978
als Schießmeister und Schießwart
1990
wurde er 2. Vorsitzender
2002
wurde er 1. Vorsitzender von "Hubertus"
2006
trat er als 1. Vorsitzender zurück und übergab das Amt an Willi Hinrichs
2008
auf der Generalversammlung wurde der Antrag gestellt, Johannes Sieger zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen
2009
auf dem Schützenfest bekommt Johannes Sieger die Ernennungsurkunde von
Willi Hinrichs überreicht

Bis heute ist Johannes dem Schießsport verbunden. Er ist aktiv in der Seniorenmannschaft von "Hubertus" und nimmt an den Rundenwettkämpfen, den Vereinsmeisterschaften und den Kreismeisterschaften teil. Einen guten dritten Platz belegte er erst jüngst bei der Kreismeisterschaft in der Disziplin LG-Auflage Senioren B.

"Weiter so !" sagt "Hubertus und bedankt sich für die 50-jährige Mitgliedstreue.

 

07.12.2011

Geldspende der Raiffeisenbank eG Scharrel

An 21 Vereine und Institutionen vergab die Raifeisenbank eG Scharrel am Mittwoch,

dem 7. Dezember 2011 in einer Feierstunde die Reinerträge der Gewinnspargemeinschaft der Volks- und Raiffeisenbanken.

Wie jedes Jahr unterstützt sie viele Projekte.

In diesem Jahr hat sie 13.776,35 Euro erwirtschaftet, die verteilt werden konnten.

Geldzuwendungen zwischen 300,-€ und 1000,-€ erhielten die anwesenden Vereine und Institutionen für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Im Vordergrund stand dieses Jahr die Unterstützung der Jugendarbeit, wie Günther Lanfermann (Vorstand der Raiba Scharrel) in seiner Begrüßung bemerkte.

Der Schützenverein "Hubertus" Scharrel war einer der 21 Vereine, der mit bedacht wurde.

"Danke" sagt "Hubertus" der Raiba und seinem Vorstand Günther Lanfermann und

Walter Bockhorst.

 

Foto von Wilhelm Hellmann

 

Nährere Informationen siehe Pressespiegel

19.11.2011

Generalversammlung 2011

Am Freitag, den 18.11.2011 eröffnete der 1. Vorsitzende Willi Hinrichs um 20 Uhr 15 die Generalversammlung im Sportlerheim. Nicht ganz 12% aller Mitglieder nahmen an der Versammlung teil. Trotz der geringen Beteiligung stellte der 1. Vorsitzende die ordnungsgemäße Ladung und Beschlußfähigkeit fest. Im weiteren Verlauf der Generalversammlung wurden die Tagesordnungspunkte gemäß Einladung abgearbeitet, wo die Zustimmung der Mitglieder erforderlich war, erfolgte sie einstimmig.

 

Folgende Ehrungen wurden auf der Versammlung durchgeführt:

 

25-jährige Mitgliedschaft:

  • Michael Fugel
  • Anneliese Leferink
  • Andreas Bischoff
  • Hans Jürgen Deddens
  • Marco Hinrichs

 

40-jährige Mitgliedschaft:

  • Willi Blanke
  • Wilfried Kuhl
  • Heiner Jansen
  • Siegfried Weege
  • Gerhard Janßen
  • Hermann Horstmann

 

50-jährige Mitgliedschaft:

  • Johannes Sieger
  • Theo Schlangen

 

60-jährige Mitgliedschaft:

  • Theodor Deddens
  • Gerhard Bartels
  • Adolf Klären

 

10-jährige Vorstandsarbeit:

  • Frank Westerhoff

 

15-jährige Vorstandsarbeit:

  • Gisela Hinrichs

 

20-jährige Vortsandsarbeit:

  • Anneliese Leferink

  

Ehrenmitglied:

  • Heinrich Wahl

Auf Vorschlag des Vorstandes wurde Heinrich Wahl einstimmig zum Ehrenmitglied von "Hubertus" gewählt. Seine Ehrung bekommt er auf dem Schützenball am 14.01.2012 ausgehändigt.

 

 

 

Siehe auch Pressespiegel.

21.11.2011

Goldene Hochzeit von Elfriede und Hans Janßen

Der 1. Vorsitzende Willi Hinrichs mit seinen Adjutanten Franz Lepper und Theo Reil  überbrachte  dem Jubelpaar zur Goldenen Hochzeit die besten Wünsche und ein Präsent von "Hubertus".

Hans Janßen ist seit 63 Jahren Vereinsmitglied. Im Jahre 2008 wurde er für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.

"Hubertus" Scharrel wünscht Elfriede und Hans Janßen alles Gute.

 

09.11.2011

Zugversammlung Zug I Bätholt

Die Zugversammlung war mit 16 Mitgliedern gut besucht. Von unserem 1. Vorsitzenden Willi war zu erfahren, dass Theo Reil als neuer Zugführer gewählt wurde. Durch diese Wahl hat Andreas die kommisarische Zugführung abgegeben. Weitere Details der Zugversammlung sind nicht bekannt.

 

Theo, Glückwunsch zu Deinem neuen Amt und viel Erfolg bei der Zugführung wünscht Dir "Hubertus" Scharrel.

 

 siehe auch Pressespiegel

 

 

09.11.2011

Heinrich Kröger wurde 91 Jahre alt

Unser Ehrenvorsitzende Heinrich Kröger wurde im November 2011 einundneunzig  Jahre alt und erfreut sich guter Gesundheit.

Sieben Tage nach seinem eigentlichen Geburtstag besuchten ihn vier Schützenbrüder in der Mühlenstraße um zu gratulieren. Die ungewöhnlich große Delegation resultierte aber auch daraus, um unseren Ehrenvorsitzenden in Uniform zu fotografieren, um ihn entsprechend auf unserer Homepage aufzunehmen.

Heinrich`s Erinnerungsvermögen ist so gut, dass er uns viele Ereignisse aus seinem 73-jährigem Vereinsleben erzählen konnte.

 

Von 1969 bis 1984 war Heinrich 1. Vorsitzender von "Hubertus" Scharrel,

von 1954 bis 1966 war er Kassierer.

1989 war er Schützenkönig mit seiner Königin Cäcilia.

Heinrich, weiterhin gute Gesundheit wünscht Dir "Hubertus" Scharrel

 

09.11.2011

Erich Gehlenborg 60 Jahre Vereinsmitglied in "Hubertus"

Erich Gehlenborg wurde in Abwesenheit auf der Generalversammlung 2010 mit einer Urkunde und einer Plakette ausgezeichnet. In diesem Monat gelang es dem Vorstand, Erich Gehlenborg die Urkunde und Plakette persönlich zu überreichen.

 

 

Danke an Erich von "Hubertus" für die Vereinstreue. 

01.11.2011

Einladung zur Generalversammlung

Termin: Freitag, den 18.11.2011 um 20 Uhr

Ort:  Schießhalle am Sportplatz 26 (Sportlerheim)

 

Hiermit laden wir alle Schützenschwestern und Schützenbrüder zu unserer diesjährigen Generalversammlung recht herzlich ein.

 

Näheres siehe PDF-Downloads "Einladung zur Generalversammlung.

24.10.2011

Karla Laing ist 2. Hofdame der Bundesdamenkönigin

Beim Bundeskönigsball am 22.10.2011 in der Weser-Ems-Halle feierten die Schützen des Oldenburger Schützenbundes (OSB) ihren Ball.

Höhepunkt des Ballabends war die Bekanntgabe der besten Schützinnen und Schützen aller Kreise im OSB, wobei die Platzierten bei den Damen und Herren bis Platz 10 eine Auszeichnung erhielten.

Den Titel 2. Hofdame sicherte sich Karla Laing von "Hubertus" Scharrel.

Ihre gute Platzierung holte sich Karla beim Kreis.-Bundeskönigsschießen am 24.09.2011 in Barßel.

 

Herzlichen Glückwunsch Karla von "Hubertus" Scharrel zu den schönen Erfolg.

 

Siehe auch Pressespiegel

23.10.2011

Zugversammlung des II. Zuges

Die Zugführerin Gisela Hinrichs begrüßte am Freitag, den 21.10.2011 um 20 Uhr im Schießstand Scharrel die erschienenen Mitglieder von Zug II Heselberg-Langhorst-Neuwall auf das Herzlichste. Die ordnungsgemäße Ladung wurde festgestellt und damit auch die Beschlußfähigkeit.

Nach einer Gedenkminute für unsere verstorbenen Mitglieder verlas Gisela ein Grußwort des 1. Vorsitzenden Willi Hinrichs zur Zugversammlung.

Es folgte ein ausführlicher Bericht der Aktivitäten von Zug II im Schützenjahr 2010/11.

Dann verlas unser Schriftführer Günther Fugel das Protokoll der Zugversammlung 2010. Es wurde einstimmig genehmigt.

Der Schießwart Gerd Schröder wies auf die erfolgreiche Zugpokalverteidigung im KK und LG hin und bedankte sich bei den teilnehmenden Schützinnen und Schützen.

Dann wurden die Pokale der Zugmeister 2011 vergeben (Auflistung am Ende aufgeführt).

Anschließend gab Andrea Janßen, unsere Kassiererin, einen ausführlichen Bericht über die Kassenlage ab. Der Kassenprüfer Wilfried Pörschke (Heino Thoben war verhindert) bescheinigte Andrea eine vorbildliche Kassenführung und empfahl die Entlastung des Vorstandes, die dann auch einstimmig durch die Mitglieder erteilt wurde.

Anträge an die Generalversammlung wurden nicht gestellt.

Unter dem Punkt "Verschiedenes" wurde die mangelnde Teilnahme am Übungsschießen diskutiert, aber eine zündende Idee zur Verbesserung gab es nicht.

 

Zugmeister 2011 Zug II Heselberg-Langhorst-Neuwall

LG - Auflage

1. Platz 583 Ringe Gerd Schröder

2. Platz 567 Ringe Günther Fugel

3. Platz 556 Ringe Marianne Fugel

3. Platz 556 Ringe Wilhelm Tellmann

4. Platz 538 Ringe Ralf Müller

5. Platz 529 Ringe Martin Martena

6. Platz 486 Ringe Gertrud Salzmann

KK-Auflage

1. Platz 550 Ringe Günther Fugel

2. Platz 517 Ringe Gerd Schröder

3. Platz 458 Ringe Ralf Müller

4. Platz 448 Ringe Martin Martena

5. Platz 394 Ringe Gertrud Salzmann

 

 

14.08.2011

Michaele und Andreas haben geheiratet

Unser 2. Vorsitzender Andreas Eberlei und seine Frau Michaele holten sich am 13.08.2011 um

10 Uhr den kirchlichen Segen für ihre Ehe ab.

 

Die Damenschießgruppe und einige Vorstandskollegen standen Spalier, als das Brautpaar aus der Kirche kam. Mit einem dreifachen "Gut Schuss" wurde das Paar vor der Kirche empfangen. Die Damen überreichten der Braut jeweils eine Rose.

Glückwunsch zur Hochzeit von "Hubertus" Scharrel

09.08.2011

Dorffest in Scharrel 2011

"Hubertus" war auch in diesem Jahr mit der fahrbaren Schießhalle präsent. Der Auf- und Abbau klappte gut. Die Damenschießgruppe war wie die Jahre zuvor am Sonntagnachmittag mit Kaffee und Kuchen vertreten. Das Wetter hat leider nicht ganz mitgespielt, so dass die Besucherzahl nicht ganz so zahlreich ausgefallen ist wie im Vorjahr.Den Dienstplan in der Schießhalle hat hoffentlich Franz Lepper überwacht, der auch eventuell fällige "Spenden für´s Nichterscheinen" entgegen nimmt.

Ein neues Spielgerät für alle Junggebliebenen stand neben der Schießhalle (erbaut von Hermann Fugel und Hermann Pörschke und gestrichen von Günther Fugel). Dieses Gerät ist noch ausbaufähig, z.B. mit einem kleinen Adler als Flieger statt des Kegels.

09.08.2011

Kreisschützenfest in Neuscharrel

"Hubertus" Scharrel hat mit Kaiserpaar, Königspaar, Kreisschützenkönigin und Kreisschützenkönig am Kreisschützenfest in Neuscharrel teilgenommen.

Das Wetter war leider so schlecht, dass der Umzug ausgefallen ist. Über weitere Details wie fehlende Sitzplätze und dem erkältungsfördernden Platz am Eingang des Zeltes möchte ich mich nicht weiter äußern.

14.07.2011

Das Scharreler Schützenfest

Die Presse hat mit 9 Artikeln ausführlich über das Schützenfest berichtet. Alle Artikel siehe Pressespiegel.

 

Samstag, der 09.07.2011

Gegen 20 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Willi Hinrichs das Königsschießen. Um 20 Uhr 25 schoss Franz Lepper das Zepter ab, um 20 Uhr 38 fiel der Reichsapfel durch Franz Dabitz und um 20 Uhr 50 die rechte Schwinge durch Theo Reil. Die linke Schwinge wurde nicht mehr abgeschossen, weil die fünf Königsaspiranten gleich auf den Körper des Adlers schossen. Gegen 21 Uhr 15 befahl der

1. Vorsitzende " Einzelfeuer und nur ein Gewehr".

Um ca. 21 Uhr 30 holte Theo Bischoff den Adler mit der linken Schwinge aus dem Horst.

Unser neues Königspaar sind also Annette und Theo Bischoff.

 

Sonntag, der 10.07.2011

Nach dem Empfang der "Hubertus" Schützenzüge bei der Mühle marschierten die Schützenvereine von Sedelsberg und "Tell" Hollen sowie die Schützenkapelle von "Tell" Hollen ein. Musikalisch begleitet durch den Musikverein Scharrel und der Schützenkapelle "Tell" Hollen ging der Festmarsch durch den geschmückten Ort zum Festplatz. Hier wurde das neue Kaiserpaar proklamiert.

Hermann I und Ehefrau Marianne sind für die nächsten drei Jahre das Kaiserpaar von "Hubertus" Scharrel. Als Adjutanten stehen ihnen zur Seite:

Heinz Bertholt und Hildegard Hanekamp

Karin und Alfred Berghaus

Das Festzelt war außerordentlich gut besucht und der Kaiserthron war durch die vielen Gratulanten permanent überfüllt. Hermann und Marianne überstanden diesen Andrang jedoch bestens.

 

Montag, der 11.07.2011

Schon morgens um 7 Uhr traf sich der Musikverein Scharrel und zehn Offiziere von "Hubertus" beim Festplatz zum traditionellen "Wecken". Der Frühnebel lag noch auf den Feldern, aber nicht in den Köpfen der Teilnehmer. Unter der Leitung von Hauptmann Major Hermann Pörschke ging es mit dem Bus als

1. zum neuen Königspaar Annette und Theo Bischoff

2. zur Scheibenkönigin Ruth Reil

3. zum Kaiserpaar Marianne und Hermann Fugel

4. zum noch amtierenden Königspaar Gisela und Alfons Hinrichs

5. zur Raiffeisenbank Scharrel

Nach diesen 5 Besuchen wurde das Sportlerheim angefahren, wo die Damenschießgruppe von "Hubertus" ein leckeres Frühstück mit Kaffee, Schnittchen und Spiegeleiern servierte. Nach dieser Stärkung ging es mit dem Bus weiter

6. zum Raiffeisenmarkt und zuletzt

7. zum Lebensmittelmarkt  Helga und Meike Thoben

"Hubertus" bedankt sich bei den Teilnehmern vom Musikverein Scharrel am "Wecken", ebenfalls für die herzliche Aufnahme bei den besuchten Personen und Firmen. Unserer Damenschießgruppe ein herzliches Dankeschön für das tolle Frühstück.

Nach einer kurzen Pause ging es am frühen Nachmittag um 13 Uhr 30 weiter mit dem Antreten der Schützen bei der Mühle zum Empfang des Kaiserpaares Marianne und Hermann Fugel und des noch amtierenden Königspaares Gisela und Alfons Hinrichs. Anschließend Marsch zum Festplatz. Dort zeichnete der 1. Vorsitzende Willi Hinrichs die Vereinsmitglieder mit Plaketten und Schnüren aus, die an den Schießwettbewerben teilgenommen hatten (Einzelheiten siehe Pressespiegel "Ehrungen...")

Zwei besondere Ehrungen nahm Willi vor:

  • Wilhelm Kanne wurde mit einer Urkunde für 33 - jährige Fahrertätigkeit und einem Präsentkorb geehrt

  • Gisela Hinrichs wurde eine Urkunde vom OSB übergeben in der bestätigt wird, dass sie den Bezirksrekord im Schießen mit 300 von 300 möglichen Ringen aufgestellt hat

Um ca. 18 Uhr zogen die Schützen und der noch amtierende Thron aus, um den neuen Schützenkönig abzuholen. Bei Theo Bischoff wartete schon der neue Thron auf die Amtsübergabe.

 

Theo VIII und Annette I mit ihrem Thron

1. Adjutant Andreas Bischoff und Silke Pepper,     2. Adjutant Ansgar und Kerstin Dockmann

Gerold und Waltraut Bruns,  Jörn und Tanja Haskamp,  Robert und Ingrid Werner,

Hans-Dieter und Heike Gotsch,  Frank und Andrea Lüken,  Uwe und Hiltrud Vahle

Nachdem der 1. Vorsitzende den amtierenden König gefragt hatte, ob er bereit ist, die Königskette dem neuen König zu verleihen, antwortete Alfons III: "Ungern, aber ich mache es".

Vom neuen Königshaus ging es dann zur Mühle, um gemeinsam von dort aus das neue Königspaar den Scharreler Bürgern vorzustellen.

Im Festzelt angekommen wurde Ruth Reil durch Major Hermann Pörschke als neue Scheibenkönigin geehrt. Danach erfolgte die offizielle Proklamation des neuen Könispaares. Nach einem Ehrentanz für das Königspaar und dieScheibenkönigin wurde das Königspaar unter Begleitung der Vereinsfahne zum Thron begleitet. Damit war der offizielle Part des Schützenfestes beendet.

Im Laufe des Abends brachten zahlreiche Vereine und Besucher dem neuen Thron ihre Aufwartung entgegen. Die "Blue Comets" sorgten für ausgelassene Stimmung bis zum frühen Dienstagmorgen.

 

Der Schützenverein "Hubertus" Scharrel e.V. bedankt sich bei allen Scharreler Bürgern und Gästen aus nah und fern für ihre Teilnahme am Schützenfest.

Besonderen Dank sagt "Hubertus" dem Musikverein Scharrel e.V., der uns von der Adlerverbringung bis zum Schützenfestmontag musikalisch begleitet hat.

Danke auch der Feuerwehr Scharrel für die Sicherung unserer Festmärsche.

Ebenfalls Danke an die Schützenkapelle "Tell" Hollen, dem Schützenverein "Tell" Hollen und dem Schützenverein Sedelsberg für ihre Teilnahme an unserem Schützenfest.

 

10.07.2011

Eilmeldung - Annette und Theo Bischoff neues Königspaar

 

Näheres siehe in ein paar Tagen.

04.07.2011

Kaiserschießen von "Hubertus" Scharrel

Am 02.07.2011 um 19 Uhr trafen sich 21 ehemalige Könige von "Hubertus" Scharrel bei der Mühle, um begleitet vom Musikverein Scharrel, dem amtierenden Kaiserpaar Janina und Hartmut Hanekamp, dem Königspaar Gisela und Alfons Hinrichs sowie etlichen Schützinnen und Schützen von "Hubertus" Scharrel, zum Festplatz zu marschieren.

Um ca. 20 Uhr eröffnete Kaiser Hartmut mit 5 Schuß auf den Adler das Kaiserschießen.

Siebzehn ehemalige Könige waren berechtigt, den Adler aus dem Horst zu holen.

Das Zepter schoß Theo Reil (König 2003) ab.

Den Reichsapfel schoß Mathias Deeken (König 2002) ab.

Die rechte Schwinge fiel bei Manfred Schröder (König 2007), die

linke Schwinge bei Otto Göken (König 1987).

Nachdem der 1. Vorsitzende Willi Hinrichs kurz vor 22 Uhr Einzelfeuer angeordnet hatt, waren noch zwei Anwärter zum Schießen an den Lafetten,  Wilfried Kuhl (König 1980) und Hermann Fugel (König 1988).

Um kurz nach 22 Uhr holte Hermann Fugel mit dem finalen Schuß den Adler aus dem Horst.

Das Kaiserpaar für 2011 bis 2013 ist somit:

Marianne und Hermann Fugel

 

Herzlichen Glückwunsch!

Nachdem wohl alle Personen, die auf dem Festplatz anwesend waren, gratuliert hatten, wurde das neue Kaiserpaar hoch zu Stuhle in das Sportlerheim getragen, wo Willi Hinrichs in einer kurzen Rede  dem Paar nochmals gratulierte.

Danach wurde ordentlich gefeiert und alle freuen sich schon darauf, wenn das neue Kaiserpaar am Sonntag, den 10.07.2011 gekrönt wird.

 

01.07.2011

Neue Regenschirme für "Hubertus"

Am 01.07.2011 war der Vorstand der Damenschießgruppe von Theo Reil eingeladen worden, um 24 neue Stockschirme in Empfang zu nehmen. Die alten Schirme taten ihren Dienst nicht mehr. Schon vor einem Jahr hatte man Theo als Sponsor auf neue Schirme angesprochen, der auch spontan zugesagt hatte. Nun war es soweit, pünktlich zum Schützenfest 2011 sind die neuen Schirme da.

 

Ruth und Theo Reil übergaben die Schirme an die 1. Vorsitzende Anita Tellmann und ihre Stellvertreterin Anneliese Leferink. Mit einer Blume und einer Flasche Hochprozentigem bedankten sich Anita und Anneliese bei Ruth (neue Scheibenkönigin) und Theo für die großherzige Spende.

Die Damen haben zugesagt, dass auch die Männer von "Hubertus" unter diesen neuen Stockschirmen marschieren dürfen. Wir hoffen zwar, dies bleibt uns beim Scharreler Schützenfest erspart, aber die Schützinnen und Schützen sind jetzt auf jede Wetterlage gut vorbereitet.

Danke nochmals an Ruth und Theo Reil.

 

 

27.06.2011

Scheibenkönigin 2011 - Ruth Reil

 

Ruth Reil ist unsere neue Scheibenkönigin.

Zwölf Damen fanden sich am Samstagabend ein, um die neue Scheibenkönigin zu ermitteln. Anita Tellmann als Leiterin der Damenschießgruppe hatte sich Frank Westerhoff als Schießleiter für die Auswertung auserkoren.

Um 21 Uhr 30 stand das Ergebnis fest.

Unser Hauptmann, Major Hermann Pörschke, ehrte unsere neue Scheibenkönigen Ruth Reil wie auch die

1. Nebenkönigin Karla Laing und die

2. Nebenkönigin Anita Tellmann

Zu vorgerückter Stunde tauchte noch eine Schützenschwester Tobine mit langem Rock auf. Theo, der Ehemann von unserer neuen Scheibenkönigin, machte mit Tobine ein Ehrentänzchen, wobei hier nicht ganz klar war, wer wen führte.

Nach einem schönen Abend wurde die Scheibenkönigin ordnungsgemäß vom Vorstand und einem Adjutanten nach Hause gebracht.

 

27.06.2011

Adlerverbringung 2011

"Hubertus" Schützinnen und Schützen trafen sich am 25.06.2011 um 15 Uhr gemeinsam mit dem Musikverein Scharrel, um den Adler 2011 abzuholen.

Der Adlerbauermeister Major und Hauptmann Hermann Pörschke übergab den Adler ordnungsgemäß an unserern 1. Vorsitzenden General Major Willi Hinrichs und seine Adjutanten Franz Lepper und Theo Reil. Danach übernahm dann unser König Alfons III den Adler und trug ihn unter musikalischer Begleitung zum Autohaus Schütte. Dort ist der Adler bis zum 09.Juli ausgestellt.

 

21.06.2011

Schützenfest in Sedelsberg

Der Wettergott meinte es nicht gut mit den Sedelsberger Schützen.

Doch "Hubertus" Scharrel ließ es sich nicht nehmen, mit einer stattlichen Anzahl von Schützinnen und Schützen am Festumzug teilzunehmen.

Einige Hüte verließen zwar ihren angestammten Platz, aber  die nachfolgenden Schützen sorgten dafür, dass sie wieder auf den passenden Kopf zurückfanden.

Nach dem Festumzug, an dem das Scharreler Kaiserpaar und Königspaar teilnahmen, wurde unser Königspaar Alfons und Gisela Hinrichs durch den 2. Vorsitzenden Michael Thoben geehrt.

Anschließend ging es in das Festzelt, das sich rasch füllte. Dank der verschiedenen Musikkapellen kam rasch eine gute Stimmung auf..

06.06.2011

Schützenfest Tell Hollen

Unser Hauptmann, Major Hermann Pörschke, konnte unserem 1. Vorsitzenden, Generalmajor Wilhelm Hinrichs melden, dass zahlreiche Schützinnen und Schützen, der gesamte Königsthron und die Scheibenkönigin angetreten sind, um den neuen Schützenkönig von Tell Hollen, Gerd Henken und Königin Silvia sowie den Hofstaat auf ihrem Marsch zum Festzelt zu begleiten.

Durchgeschwitzt im Festzelt angekommen, konnten sich die Mitglieder von "Hubertus" mit kaltem Bier und warmen Schluck abkühlen.

 

24.05.2011

Goldene Hochzeit von Lenchen und Alfons Ennens

Am 18. Mai feierte das Ehrenmitglied von "Hubertus" und Zugehrenvorstand von Zug II

Alfons Ennens und seine Frau Lenchen ihre goldene Hochzeit.

"Hubertus" war mit einer Abordnung dabei.

 

Alfons Ennens war von 1986 - 1998 Zugführer von Zug II.

 

 

21.05.2011

Bürger im Ehrenamt

Unser 1. Vorsitzender Wilhelm Hinrichs wurde vom Bürgermeister Hubert Frye mit einer Urkunde und einen Buchgeschenk für seine ehrenamtliche Tätigkeit geehrt.

 

  • Willi, wir sind stolz auf dich!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung von "Hubertus" Scharrel.

Näheres siehe Pressespiegel.

22.04.2011

Krawattenknoten

Die Schützenfeste kommen näher. Damit die Krawatte perfekt sitzt, zum downloaden eine Anleitung zum Binden verschiedenster Krawattenknoten.

 

 

22.04.2011

Bezirksmeisterschaften 2011

Weitere Ergebnisse liegen vor, siehe PDF-Datei bei Downloads.

24.03.2011

Hans Janßen wurde 80 Jahre alt

Der 1. und 2. Vorsitzende von "Hubertus", Willi Hinrichs und Andreas Eberlei, überbrachten die Glückwünsche vom Schützenverein.

Hans Janßen ist seit 1948 Mitglied im Zug I Bätholt. Im Jahre 2008 wurde er für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. Unser Schützenbruder Hans hat sich darüber gefreut, dass der Schützenverein an seinen Geburtstag gedacht hat.

 

 

 

23.03.2011

Bezirksmeisterschaften 2011

Den 1. Platz belegte Gisela Hinrichs in der Disziplin KK 100m Auflage Seniorinnen A (1.36.71) Einzel.

Glückwunsch zum 1. Platz.

Weitere Ergebnisse siehe PDF-Datei bei Downloads.

 

15.03.2011

Bezirksmeisterschaften 2011

Die Ergebnisse "Luftgewehr Damen und Juniorinnen" liegen vor.

Die PDF-Datei bei Downloads wurde ergänzt.

05.03.2011

Aufnahmeformular und Satzung

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, Freunde und Gönner

von "Hubertus" Scharrel

Ihr findet ab sofort auf der Seite PDF-Downloads ein Aufnahmeformular für neue Mitglieder und unsere Satzungen als Abschrift.

"Hubertus" Scharrel bittet alle obengenannten Personen nicht außer Haus zu gehen,ohne ein Aufnahmeformular und die Satzung für neue Mitglieder präsent zu haben.

Erst wenn der letzte Bürger von Scharrel im Schützenverein aufgenommen ist, könnt ihr Eure Bemühungen um neue Mitglieder einstellen. "Hubertus" wird Euch dann wieder entsprechend informieren.

 

 

Bitte verweist bei Euren Aufnahmegesprächen auf folgende Punkte:

  • "Hubertus" bietet auf seinen Schießständen "Am Sportplatz 16" folgenden Schießsport an

        Kleinkalibergewehrschießen Distanz 50 m

        Luftgewehrschießen Distanz 10 m

        Luftpistolenschießen Distanz 10 m

  • Alle Arten des Schießens (Freihand, Auflage, liegend) können unter Aufsicht und Anleitung von geschultem Personal durchgeführt werden.
  • Jeden Freitag ist ab 20 Uhr der Schießstand für jedermann zum Probeschießen geöffnet.

Es lohnt sich, Mitglied im Schützenverein "Hubertus" Scharrel zu werden, denn das Vereinsleben gestaltet sich abwechslungsreich.

02.03.2011

Bezirksmeisterschaften 2011

Die Ergebnisse "Luftpistole Schützen" liegen vor. Die PDF-Datei bei Downloads wurde ergänzt.

22.02.2011

Bezirksmeisterschaften 2011

Es liegen weitere Ergebnisse vor. Die PDF-Datei bei Downloads wurde ergänzt.

20.02.2011

Königspokalschießen

Bericht siehe unter Aktivitäten,

 

18.02.2011

Bezirksmeisterschaft 2011

Die Bezirksmeisterschaft hat begonnen und "Hubertus" Scharrel konnte schon zwei gute Plätze belegen.

Einen 1. Platz holte sich mit 277 Ringen unser amtierender Schützenkönig Alfons III in der Disziplin "Luftpistole Auflage Senioren A (2.11.70) Einzel".

 

 

Einen 3. Platz erreichte Josef Müller in der Disziplin "Luftgewehr-Auflage Herren Altersklasse (1.11.50) Einzel".

Er war ringgleich mit dem 1. und 2 .Platz. Nur durch die ungünstigere Schußfolge wurde Josef auf Platz 3 gesetzt.

  • Beiden Schützen herzliche Glückwunsch zum Erfolg.

Wer die Ertgebnisse von unseren Schützen bei der Bezirksmeisterschaft 2011 sehen will, findet unter PDF-Downloads "Bezirksmeisterschaft 2011" die aktuelle Ergebnisliste.

 

 

05.02.2011

Kreisversammlung in Ikenbrügge

Am 04.02.2011 fand um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung vom Schützenkreis Altes Amt Friesoythe statt.

Von "Hubertus" Scharrel waren anwesend:

  • Kreiskönigin Gisela Hinrichs
  • Kreiskönig Alfons Hinrichs
  • Bundesjugendkönig Tim Hanekamp
  • 1. Vorsitzender Willi Hinrichs
  • 2. Vorsitzender Andreas Eberlei
  • Vorsitzende der Damenschießgruppe Anita Tellmann
  • Kreissportleiterin der Damen Anneliese Leferink
  • Stellvertredender Sportleiter Joachim Oltmann
  • Schriftführer Gerhard Schröder

Aus der Sicht von "Hubertus" Scharrel gab es zwei wichtige Punkte auf der Tagesordnung, das waren "Neuwahlen" und "Ehrungen".

Neuwahlen

Hier stellte sich die Frage, ob unsere Schützenschwester Anneliese Leferink als Kreissportleiterin der Damen sich wieder zur Wahl stellen würde.

Anneliese stellte sich für die nächsten zwei Jahre zur Wahl und wurde einstimmig wiedergewählt.

Herzlichen Glückwunsch von "Hubertus" Scharrel.

Die anderen Kreis-Vorstandsmitglieder wurden ebenfalls wiedergewählt.

 

 

Ehrungen

Mit einen Zinnteller wurde unser Bundesjugendkönig Tim Hanekamp vom Präsidenten Heinz-Georg Prahm ausgezeichnet.

 

Herzlichen Glückwunsch Tim, mach weiter so!

 

 

 

 

03.02.2011

Wanderpokalschießen der Scheibenköniginnen 2011

 

Den Bericht über das Schießen findet ihr unter "Schießsport".

01.02.2011

 

Gerhard Waten, 40 Jahre Vereinstreue

Gerhard Waten wurde am 29.01.2011 von "Hubertus" Scharrel mit einer Ehrennadel für seine 40jährige Vereinstreue geehrt.

 

  • er trat 1970 als Mitglied in den Schützenverein ein
  • 1976 / 1977 war er das erste Mal unser Schützenkönig
  • 1996 / 1997 war er das zweite Mal unser Schützenkönig

 

25.01.2011

Versammlung der Schießgruppenschützinnen und Schützen 

Am 24.01.2011 um 19 Uhr 30 begann auf dem Schießstand von "Hubertus" Scharrel die Versammlung.

Zweck des Zusammentreffens war, dass die einzelnen Teilnehmer an den Rundenwettkämpfen (RWK) bei dieser Besprechung ihre Sorgen und Nöte dem Vorstand persönlich vortragen konnten.

Es ist bedauerlich, dass nur 11 von 23 Personen, die zu den Rundenwettkämpfen gemeldet sind, zur Versammlung gekommen sind. Zwei Schützinnen fehlten entschuldigt, weil eine Kreissitzung zum gleichen Termin stattfand.

Trotzdem war unser 1.Vorsitzender Willi Hinrichs mit den Schießergebnissen zufrieden.

Es gilt aber, die einzelnen Gruppen in ihrer Schießleistung zu verbessern, damit ähnliche Schießergebnisse erzielt werden wie die der Mannschaft Gisela Hinrichs mit ihen Team Karla und Alfons.

Ihre hervorragenden Schießergebnisse sind weit über den Nordkreis bekannt und tragen dazu bei, den Schützenverein "Hubertus" Scharrel über seine Grenzen bekannt zu machen.

Das Protokoll erhalten die Teilnehmer per e-mail.

18.01.2011

Schützenball 2011

Am 15.01.2011 um 19 Uhr 30 startete "Hubertus" Scharrel seinen Schützenball. Mit der musikalischen Begleitung des Musikvereins marschierte der Thron, angeführt vom

1. Vorsitzenden Willi Hinrichs und den Fahnenträgern, in den festlich geschmückten Saal des Bonifatiushauses ein. Unter der Leitung von Willi Hinrichs nahm König Alfons III einige Beförderungen und Ehrungen vor.

 

Befördert wurden:

  • Oberleutnant Anneliese Leferink zum Hauptmann
  • Oberleutnant Wilhelm Tellmann zum Hauptmann
  • Schütze Mirco Bockhorst zum Leutnant
  • Schütze Michael Tellmann zum Leutnant
  • Schütze Sascha Bruns zum Leutnant
  • Schütze Tobias Kanne zum Leutnant
  • Schütze Philipp Tehmann zum Leutnant

Ehrungen gab es für das

  • Kreiskönigspaar Alfons III und Gisela I sowie den
  • Bundesjugendkönig Tim Hanekamp.
  • Joachim Oltmann erhielt die Ehrennadel für besondere Verdienste.

Vom Musikverein wurden die Musikerinnen

  • Anne Westerhoff für ihre 25jährige und
  • Bärbel Albers für ihre 10jährige Bereitschaft, auf den Festen des Schützenvereins zu spielen, geehrt.

Nach dem Grünkohlessen eröffneten König Alfons III und Königin Gisela I mit einen Ehrentanz die lange Ballnacht.

  

Der Thron wurde gut besucht und es herrschte eine hervorragende Stimmung.

 

Kurz vor Mitternacht trat der Geschäftsführende Vorstand unter der Leitung vom

1. Vorsitzenden Willi Hinrichs an, um den Schützen des Jahres bekannt zu geben. Die Wahl fiel dieses Jahr auf

Hermann Fugel als "Schütze des Jahres 2010".

  

Mit großen Jubel wurde diese Wahl von den Ballgästen begrüßt.

  • Hermann ist seit fast 50 Jahren im Schützenverein
  • 14 Jahre war er im Vorstand tätig und er ist
  • Zugehrenvorstand von Zug II.

Wann immer es gilt "Schützen angetreten" ist Hermann Fugel dabei.

"Wir haben die richtige Wahl getroffen", stellte Willi Hinrichs zum Abschluß seiner Laudatio fest.

Die letzten Gäste verließen den Schützenball in den frühen Morgenstunden.

 

 

  

13.01.2011

 

Willi Hilwers, 60 Jahre Vereinstreue

Willi Hilwers wurde am 12.01.2011 von "Hubertus" Scharrel mit einer Urkunde und einer Ehrennadel für seine 60jährige Vereinstreue geehrt.

  • er trat 1950 als Mitglied in den Schützenverein ein
  • von 1969 - 1988 war er als Kassierer tätig
  • 1981 / 1982  war er unser Schützenkönig
  • von 2001 - 2006 war er unser Kaiser
  • seit 1989 ist er Ehrenmitglied des Schützenvereins "Hubertus" Scharrel

 

 

 

 

 

 
75543